• Probewohnen

    Eine Probewohnung soll Wohnraumsuchende vom Wohnflair in einem Bestandsgebäude überzeugen. Regionaltypisch wäre die Unterbringung dieser Wohnung in einem alten Fachwerkgebäude. Die Wohnung sollte hochwertig saniert und modern ausgestattet sein, um zu zeigen, dass auch im Altbau modernes Wohnen möglich ist. Die Wohnung soll gegen einen geringen Obolus oder kostenfrei wie eine klassische Ferienwohnung angemietet werden, ggf. ist eine Doppelnutzung als „normale“ Ferienwohnung möglich, um darüber hinaus Auslastung und Einnahmen zu schaffen.

    Bauen und Wohnen

    Handlungsfeld
    Bauen und Wohnen
    Thema
    Resilienz
    Kategorie
    Projekt
    Ort
    Region Rodachtal
    Dieser Beitrag wurde 53 mal angeschaut
    Redaktionsteam

    Fragen vom Moderationsteam

    Wie kann die Verwaltung und Pflege einer solchen Probewohnung geleistet werden?