• Rastplätze am Radweg zwischen Dietersdorf und Hafenpreppach (von Wolfgang Sperlich)

    ln Oberelldorf ist die B303 neu ausgebaut worden. ln diesem Zusammenhang wurden auch Begleitwege neu angelegt, diese schließen die Lücke im Radfahrnetz zwischen Dietersdorf und Hafenpreppach. Die Wege werden von den Radfahrern und Wanderern sehr gut angenommen. Da die Entfernungen zwischen diesen Ortschaften doch relativ groß sind, haben wir die ldee entwickelt, zwei Rastplätze an diesen Wegen anzulegen. Angedacht haben wir einen Kleineren, überdachten Rastplatz zwischen Dietersdorf und Oberelldorf und einen Größeren, bei Oberelldorf. Dieser sollte so gebaut werden, dass sich auch mal die Leute aus Oberelldorf dort treffen können. Das Holz für diese Rastplätze würden wir von den Waldbesitzern aus Oberelldorf bekommen. Der Grund und Boden auf dem diese Rastplätze entstehen würden, gehört der Stadt Seßlach, diese müsste vorher befragt werden.

    Tourismus

    Handlungsfeld
    Tourismus
    Thema
    Kategorie
    Projektidee
    Ort
    Seßlach
    Dieser Beitrag wurde 99 mal angeschaut